St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz e.V.
St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz e.V.

Schützenfest der St. Hubertus Schützenbruderschaft 2016

Neue Königspaare bei der St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz

Ulrich und Elke Bokel

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz hat ein neues Königspaar für 2016 - 2017:

Es sind Ulrich und Elke Bokel.

 

Die Thronmitglieder:

Thomas und Steffie Kläsener, Meinolf und Martina Höwelkröger, Peter Hörster und Karen Schmitt,
Heinz und Karin Apelmeier, Elmar Sagemüller und Adelheid Berenbrinker, Christian und Irene Jacobfeuerborn,
Hans und Dietlind Bokel, Reinhard und Jutta Junker, Zeremonienmeister Ulrich und Monika Draier,
Adjutanten Ralf Hukemann und Ralf Mersch
Königspaar Ulrich und Elke Bokel

Marcel Krogmeier und Stefanie Westermeyer

Das Jungschützenkönigspaar 2016 - 2017 sind Marcel Krogmeier und Stefanie Westermeyer

 

Die Thronmitglieder:

Martin Vorbeck und Nicole Krogmeier, Robin Höwelkröger und Madlen Hagenheide,
Tobias Wegener und Anika Apelmeier, Tobias Hagenheide,
Adjutanten: Timo und Janik Zurmühlen

Hier einige Impressionen vom Schützenfest 2016 der St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz

Grußwort zum Kaunitzer Schützen- und Heimatfest 2016

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Liebe Schützenfamilie!

 

Es ist wieder soweit! Lassen Sie uns drei Tage die Lasten, Mühen und Probleme des Alltags vergessen und gemeinsam auf dem Kaunitzer Schützenfest miteinander feiern. Dazu möchten wir Sie, alle Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern, herzlich einladen.

Unser Festwirt Sven Wittreck und sein Team, sowie die Schausteller-Familie Dorenkamp werden Ihnen unvergessliche Stunden bereiten. Olaf Wittelmann Musik & Entertaimment werden am Samstag und am Montag Reinhold Hörauf für gute Tanzmusik und Stimmung sorgen. Am Montag steht für unsere kleinen Festbesucher ab 12:00 das Spielmobil Verl e.V. für Spiel und Spass bereit Das besondere Ambiente der geschmückten Ostwestfalen Halle rundet das Fest ab.

Kommen Sie und lassen Sie sich überraschen.

Dank sagen möchten wir unserem amtierenden Kaunitzer Königspaar Jürgen und Anja Zinn, sowie dem Jungschützenkönigspaar Dennis Lange und Svenja Dirks mit ihren Throngefolgen mit einem rauschenden Fest. Sie haben unsere Bruderschaft im vergangenen Schützenjahr hervorragend repräsentiert.

 

Eine Bitte noch an die Bürger von Kaunitz, Österwiehe und Liemke:

Schmücken Sie Häuser, Straßen und Wege mit Girlanden und Fahnen und lassen Sie unsere schöne Heimat im Festtagsglanz erstrahlen.

 

Unsere Königspaare, der Vorstand und die Unterzeichner freuen sich auf ein tolles Fest mit Ihnen und laden Sie zum Schützen- und Heimatfest in Kaunitz ein.

 

Brudermeister Peter Lichtenauer                                                  Oberst Uwe Cordfulland

Grußwort vom Königspaar Anja und Jürgen Zinn

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
Liebe Kaunitzer,
Liebe Gäste,

Raupe fahren, Pommes essen, das Spielmobil ausprobiert und für gut befunden. So sah für uns der Schützenfest-Montag 2015 mit unseren Kindern Mara, Lukas und Jona aus. Die Zeit verging wie im Flug und schon musste unser "Kleinster" ins Bett. Oma fuhr mit allen drei Kindern nach Hause. Was nun ..... ach ja, Vogelschießen war auch noch, also erst mal zur Vogelstange um zu schauen wer der neue Schützenkönig wird (so dachte meine Frau).

Allerding war mir morgens der Gedanke gekommen, es wäre doch möglich Schützenkönig zu werden! Eine Stunde später stand dann der Entschluss für mich fest, dass ich es versuchen werde.
Mit dem 299 Schuss holte ich den Vogel von der Stange und das doch recht spontan für meine Frau, unseren Familien und Freunden, oder kurz gesagt für eigentlich alle.
Plötzlich musste alles organisiert werden. Der Thron war zum Glück sehr schnell gefunden und dafür gilt Euch, unser größter Dank und Anerkennung dass IHR das alles so spontan für uns gemacht habt. "Der Montagabend" hat uns dann gezeigt: es wird ein tolles und verrücktes Jahr. So zu feiern war einzigartig und wird uns immer in sehr guter Erinnerung bleiben.

Ganz besonders herzlich möchten wir uns bei unserer Mutter und Schwiegermutter bedanken. Ohne Dich wäre dieses Jahr so überhaupt nicht möglich gewesen.

Highlights gab es zahlreiche für uns. Das Bundesschützenfest in Büttgen, Bezirkskönigschießen in Liemke und das Schützenfest in Avenwedde - Friedrichsdorf welches für uns einen ganz besonders hohen Stellenwert einnimmt. Diesen tollen Termin hatten wir Siggi zu verdanken.
Eine ebenfalls großartige Veranstaltung war auch das Nikolaus-Kaffeetrinken mit den Senioren, zu dem wir ebenfalls die Flüchtlinge eingeladen hatten. Wir haben, mit allen zusammen, wie wir finden einen wunderschönen Nachmittag verbracht.

Wir bedanken uns bei unseren Nachbarn, die dieses besondere Jahr mit uns und für uns ganz toll gestaltet und mitgelebt haben.
Danke auch an den Vorstand und den gesamten Schützenverein. Wir konnten uns immer an Euch wenden, ihr hattet immer Zeit und standet uns mit Rat und Tat zur Seite.
Unser Fazit: Dieses Jahr bleibt unvergesslich! Wir haben viele neue Freundschaften geknüpft und hatten unzählige und einzigartige Momente.

Wir laden recht herzlich alle Schützen, Freunde und Gäste ein, mit uns drei herrliche Schützenfesttage vom 16.-18.07.2016 zu feiern. Wir freuen uns auf euch.

Euer Königspaar

Jürgen & Anja Zinn

Aktualisiert: 

 

2

Hier finden Sie uns:

Schützenhalle:

St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz e.V.
Alter Postweg 30
33415 Verl

Postanschrift:

St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz e.V.
Akazienweg 46
33415 Verl

Kontakt

Datenschutzerklärung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz e.V.